Der Abschied war recht tränenreich....
Eine erlebnisreiche Woche (4.12. - 11.12.2019) liegt hinter unseren diesjährigen deutsch-französischen Tandems - ein Besuch der Burg Altena, ein Tagesausflug nach Bonn, die Arbeit am gemeinsamen Projekt und der Empfang zur 40-Jahr- Feier des Austausches standen auf dem Programm. 
Vor dem Austausch waren unsere Schüler gespannt auf die unbekannte Person, die da kommen würde... 
Obwohl sich viele Schüler schon ?digital? kennengelernt hatten, war die erste persönliche Begegnung natürlich aufregend. 
Wer unsere zweisprachige Gruppe im Laufe der Woche dann einmal erlebt hat, hat nicht das Gefühl gehabt, dass es Jugendliche sind, die sich erst seit kurzer Zeit kennen. 
Wir freuen uns auf unsere nächste Begegnung - im März in Frankreich! 

Fotos und Bericht: P. Klingbeil


Ähnliche Artikel

Das Wetter am Zepp

1 m/s

270°

15.4°C

975.5 hPa

65.3%